rvn-orchstra

Kreatives und Interessantes

12 Sep

Schaufensterpuppen für mein neues Projekt sind schwierig zu finden

Posted in Schaufensterpuppen on 12.09.11

Bei einem Bummel über einen Flohmarkt in Berlin kam mir der Gedanke, realistische Schaufensterpuppen in verschiedenen Schaufensterdekorationen auf Fotos zu bannen und mit diesen Bildern eine neue Kategorie in meiner Fotocommunity zu eröffnen.
Ich hatte zwar bisher auch schon verschiedene weibliche Schaufensterfiguren in verschiedenen Posen abgelichtet, doch waren dies meist Lichtmodelle, mit denen ich verschiedene Setups in der Beleuchtung ausprobieren konnte, um Kosten zu sparen, die mir sonst ein Model beanspruchen würde. Denn gerade Schaufensterpuppen sind hierbei die idealen Partner, die absolut klaglos auch die langweiligsten Sessions über sich ergehen lassen.
Durch die Möglichkeit, mit gebrauchten Schaufensterpuppen arbeiten zu können, ergaben sich auf kostengünstige Art und Weise wunderschöne Fotoskizzen, und ich konnte bereits im Vorfeld meiner jetzigen Ideen-Umsetzung das eine oder andere reale Bild vor mir sehen.
Es galt jetzt für mich, mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen und die passenden Motive zu entdecken, wobei ich besonderen Wert auf weibliche Schaufensterpuppen und Kinderschaufensterpuppen achten wollte, die durch ihre weicheren Formen in meinen Augen die besseren Fotomotive abgaben.

Realistische Schaufensterfiguren werden langsam seltener

Bei meinen Motivsuchen fiel mir dabei immer wieder auf, dass die Händler immer häufiger Schaufensterpuppen gebraucht haben, die ohne Perücken und teilweise sogar ohne Kopf ausgestellt waren. Es handelt sich dabei um sogenannte abstrakte Schaufensterpuppen, die in jüngster Zeit in vielen Puppenshops wie hier als günstige Schaufensterpuppen zu bekommen sind.
Die gefragtesten Modelle dabei sind unter anderem Schaufensterpuppen headless und auch faceless Schaufensterfiguren, die mit mehr oder mehr weniger eirunden Köpfen ohne Gesichtszüge gefertigt werden.
Diese Modepuppen hatten weniger von dem, was ich mir für meine geplante Foto-Aktion vorstellte und so stellte es sich als einigermaßen schwierig heraus, die passende Dekopuppe zu finden.

Hochzeit der Schaufensterpuppen als Highlight des Tages

Nach längerem Suchen wurde ich schließlich in einer Ladenpassage fündig, wo eine Gruppe Schaufensterfiguren sitzend um eine Modepuppe mit Brautkleid und langer Schleppe gruppiert waren, die ein wunderbares Motiv abgaben.
Es gelang mir ein paar einzigartige Schnappschüsse zu machen, die sicher das Highlight meiner Fotoserie werden dürften.
Ein paar Fenster weiter fand ich dann im Schaufenster eines Geschäftes für Spielwaren und Kindermode eine weitere interessante Dekoration, in der sich Kinderschaufensterpuppen beim Spielen befanden. Sie waren so zauberhaft gestaltet, dass es einfach eine Freude war, sie abzulichten, zumal es sich um ein Eckschaufenster handelte, so dass ich die Möglichkeit hatte, die Szene aus zwei verschiedenen Blickwinkeln zu fotografieren.
So kam ich letztendlich doch noch zu meinen ersten interessanten Fotografien für mein Projekt Fotocommunity und konnte den Grundstein legen.

tags: , , , , , ,

Kommentare deaktiviert